Ekes von der Wrangelsburg

Ekes (geb.13.10.2011) ist eine Tochter von unserer Jette, was sie nicht leugnen kann. Sie ist eine sehr temperamentvolle, arbeitsfreudige Hündin.
Ihre Suche ist systematisch, engagiert, weiträumig und mit hoher Geschwindigkeit. Ihre Vorsteh-Manier ist faszinierend, ihre Wildschärfe ausgeprägt aber „gesund“. Ekes hat ihre VJP, HZP und die Brauchbarkeitsprüfung erfolgreich bestanden. Ekes ist im VUV angekört und somit zur Zucht zugelassen. Wir sind sehr stolz auf unsere Ekes.
Sie überzeugt in jeder Hinsicht mit ihrer wesensfesten, unerschrockenen Art und Weise und ihrer allzeit guten Laune. Man muss sie einfach lieben 🙂 Ekes und Jette bilden auf der Jagd ein super Team. Sie jagen überlegt und haben eine Strategie entwickelt, mit welcher sie uns immer wieder erfolgreiche, tolle Jagderlebnisse bescheren. Ekes ist einfach nur eine Bereicherung und Freude in unserem Leben. Sie ist eine tolle Mutter. Ekes….we just love you 🙂

Sandy

Gonegos Sandra Dee

Gonegos Sandra Dee, aka Sandy (geb.23.01.2014)
Als uns Roy Bebbington vom kennel „Gonegos“  vor einigen Jahren fragte, ob wir uns vorstellen könnten ihm einen Rüden aus unserer Zucht anzuvertrauen, brauchten wir nicht lange überlegen! Schottische Highlands so weit das Auge reicht, Moorhühner, Hasen, Kaninchen, Fasane en masse und ein (nahezu) jagdlicher Permanenteinsatz im super „Gonegos-Team“, Roy und Brenda Bebbington als „Erziehungsberechtigte“ 😉 was will man mehr!?
Wir sagten zu! Der Zufall wollte es so, dass Roy nahezu zeitgleich Welpen bekam und da diese Verpaarung für uns „blutsfremd“ ist, sind wir sehr glücklich, dass wir „Gonegos Sandra Dee“ aka  Sandy,  bei uns haben. Sandy ist ebenfalls absolut nach unserem Geschmack. Sie ist sehr temperamentvoll, ist unglaublich lauffreudig, ihre Nase ist ausgezeichnet. Sie ist unerschrocken, selbstbewusst und auch bei ihr können wir sagen, dass wir in jeder Hinsicht mehr als überzeugt sind von ihr. Sandy ist keine große Hündin, ihr Drahthaar ist vorzüglich (dicht, harsch, eng anliegend). Ihre VJP hat sie mit sehr guten 68 Punkten bestanden und war an dem Tag Gruppenbeste. Ihre HZP absolvierte sie mit 181 satten Punkten und wurde damit Suchensiegerin. Sandy ist vom VUV mit v/v gekört worden. Wir freuen uns sehr, dass sie damit unsere Zucht bereichern wird.

Bilder des Treffens mit Roy HIER

Ici – Pici

von der Wrangelsburg

Lange drauf gewartet und erhofft….. Ici-Pici (geb.01.04.2016) ist eine Tochter unserer Ekes und es war immer klar, dass wenn der lang ersehnte Wunsch in Erfüllung geht und Ekes ihren ersten Wurf bekommt, auf jeden Fall eine Hündin bleiben wird…..und das ist sie….. Ici-Pici 🙂 Wie ihre Mutter hatte auch Ici das rote Halsband im Wurf. Ici-Pici ist eine durch und durch nervenstarke, wesensfeste Hündin, die ihre Arbeiten souverän meistert. Bereits von klein an ist uns ihre herausragende „feine Nase“ aufgefallen, was sie auf ihrer HZP ebenfalls unter Beweis gestellt hat.
Ihre Verbandsjugendprüfung hat sie mit 64 Punkten,-  ihre HZP mit sensationellen 193 Punkten (punktegleich mit der Suchensieger-Hündin) im Verein Deutsch Drahthaar bestanden. Außerdem hat sie die Zusatzfächer zur Erlangung der Brauchbarkeit bestanden. Nun heißt es erstmal Jagen, Jagen, Jagen und dann greifen wir die VGP an.

Pedigree Ici-Pici

Prüfungen / Befunde / Urkunden

Bella vom Asperredder

Bella….oder auch….“Miss speedy“….. geb.03.02.2017 . Für uns ging auch mit ihr ein großer Wunsch in Erfüllung. Bella´s Oma (Fürdohazi Gigi) haben wir vor einigen Jahren ausgebildet und zur HZP geführt, wir haben diese beeindruckende, wundervolle Hündin nie vergessen. Über Bella ist ein Stück von ihr in unser Rudel gekommen, kombiniert mit französischem Blut über ihren Vater Django Du Domaine Saint Hubert. Auch über Bella und ihren Werdegang werden wir in Worten und Bildern berichten.

Bevesz vom Asperredder

Bevesz….oder auch….“Miss Turbo“….. geb.03.02.2017 . Wir freuen uns, dass sie unser Rudel bereichtert! Für uns ging auch mit ihr ein großer Wunsch in Erfüllung. Die Oma von Bevesz (Fürdohazi Gigi) haben wir vor einigen Jahren ausgebildet und zur HZP geführt, wir haben diese beeindruckende, wundervolle Hündin nie vergessen. Über Bevesz ist ein Stück von ihr in unser Rudel gekommen, kombiniert mit französischem Blut über ihren Vater Django Du Domaine Saint Hubert. Auch über sie und ihren Werdegang werden wir in Worten und Bildern berichten.

Pedigree von Bevesz

Jette

Humlekrogen´s Jette

Jette hat am 17.09.2009 in Dänemark das Licht der Welt erblickt…..als Welpe nannten wir sie „Duracell-Häschen“. Aus dem ehemals kleinen „Duracell-Häschen“ , ist eine schicke, selbstbewusste Hündin geworden. Jette ist sehr arbeitsfreudig und temperamentvoll.
Sie hat einen energischen Arbeits-Stil, beweist großen Finderwillen, verfügt über eine gesunde Wildschärfe, steht fest und sicher vor und ihre Nase ist hervorragend. Ihr Wesen ist einfach nur liebenswert, und sie hat einen ganz sauberen, tollen Charakter. Nicht umsonst trägt sie den Beinamen „everybody´s darling“ 🙂 Ihre Prüfungen musste sie sehr jung absolvieren (VJP im Alter von knapp 6 Monaten, HZP im Alter von 12 Monaten), was sie sehr gut gemeistert hat! Auf ihrer HZP wurde sie vom Prüfungsleiter als „heimlicher, kleiner Star der Prüfung“ betitelt ;-))
Ihre durch und durch positiven Eigenschaften hat sie ausnahmslos an ihre Nachkommen weitergegeben. Jette hat vier wundervolle Würfe auf die Welt gebracht und wird nun ihren mehr als wohlverdienten „Ruhestand“ bei uns antreten. Sie wird unseren weiteren Nachzuchten eine super Tante sein, da sind wir sicher 🙂 Jette, wir danken Dir, Du bist einfach einzigartig—die weltbeste Jette eben 🙂